Pilvi

Pilvi ist ein finnischer Name und bedeutet „die Wolke“. Weiß und watteweich wie ein kleines Wölkchen ist auch unsere Rex-Häsin Pilvi. Die Kleine stammt aus einer Zuchtaufgabe und ist ein ganz außergewöhnliches Tier: Mit ihren strahlend blauen Augen, den Schlappohren und dem kurzen, gelockten Fell sieht das sechs Monate alte Widder-Mädchen sehr ätherisch und filigran aus. Zudem besticht Pilvi durch absolute Freundlichkeit und Zutraulichkeit Menschen gegenüber. Wer sich für dieses hübsche Tier interessiert, sollte sich ein wenig zum Thema „Rexkaninchen“ belesen. In Innenhaltung darf Pilvi immer ziehen, wenn das Zimmergehege genügend Platz und interessante Einrichtung bietet. Sollte die Häsin in ein Außengehege kommen, muss dieses einen großen, stets trockenen und im Winter warm eingestreuten Bereich bieten, denn manche Rexe entwickeln aufgrund ihrer Haarstruktur kein ausreichend dichtes Winterfell. Wie das bei Pilvi ist, wissen wir leider bisher nicht. Ein kastrierter, freundlicher Kaninchenherr müsste natürlich im neuen Zuhause auf jeden Fall auf das junge Kaninchenmädchen warten. Natürlich kann Pilvi auch gemeinsam mit ihrer Schwester Panja ausziehen.

Wenn Sie sich für unser weißes, weiches Wölkchen interessieren, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Erzählen sie uns, wie und mit wem Pilvi bei Ihnen wohnen würde. Wenn alles passt, steht einem Kennenlernbesuch nichts mehr im Wege. Wie alle unsere Schützlinge wird die Häsin bei der Abgabe geimpft und tierärztlich untersucht sein. Pilvi wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Möchten Sie Pilvi bei sich aufnehmen?

... dann melden Sie sich bei uns.

Veröffentlicht in Vermittlung Getagged mit: , , , , ,

Helfen Sie uns

Unterstüzen Sie uns mit einer Geldspende:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN  DE02 5335 0000 0090 0070 09

Kaufen Sie über unseren Gooding-Link ein und wir erhalten eine Provision.

Nach vorheriger Absprache freuen wir uns auch über Sachspenden.

Oder werden sie Pate für eines unserer AdopTIERe.