Paten gesucht für die „Radaulis“

???????????????????????????????

Zugegebener Maßen sind Nyphensittiche laute Dreckspatzen. Doch darüber sollte man sich informieren, bevor man die nett anzuschauenden Vögel anschafft. Leider kommt es immer wieder vor, dass Menschen die Vögel bereits nach kurzer Zeit wieder loswerden wollen. In diesem Fall hat sie die Besitzerin einfach vor einem Supermarkt abgestellt. Obwohl die Videoüberwachung den Hergang aufgenommen hat und Strafanzeige erstattet wurde, konnte sie aber nicht ausfindig gemacht werden. So landeten die Vögel auf einer Pflegestelle des Netzwerks. Nach einer Zeit der Quarantäne durften sie in die große Voliere zu Artgenossen übersiedeln, wo sie sich vom ersten Augenblick an wohlgefühlt haben. Da sie ohne Probleme in den Schwarm integriert wurden, dürfen sie bleiben. Da Nymphensittiche das stattliche Alter von 20 Jahren erreichen können, suchen wir für die beiden eine(n) Paten/Patin für die Haltungs- und Tierarztkosten.

Veröffentlicht in AdopTIER

Helfen Sie uns

Unterstüzen Sie uns mit einer Geldspende:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN  DE02 5335 0000 0090 0070 09

Kaufen Sie über unseren Gooding-Link ein und wir erhalten eine Provision.

Nach vorheriger Absprache freuen wir uns auch über Sachspenden.

Oder werden sie Pate für eines unserer AdopTIERe.