Moritz

Kaninchenbock Moritz wurde, da er lästig geworden war, gemeinsam mit seinem Bruder von seinen ursprünglichen Besitzern ausgerechnet in der kältesten Zeit dieses Winters aus der warmen Wohnung hinaus in eine Kleingartenanlage verbannt. Da die jungen Tiere in den beheizten Innenräumen kein Winterfell ausgebildet hatten, litten sie fürchtlerlich. Eine türkische Familie erbarmte sich zum Glück der beiden Kaninchen und holte sie zu sich nach Hause. Leider kam für Moritz´Bruder die Hilfe schon zu spät. Er starb noch am Tag seiner Rettung an Unterkühlung und Entkräftung. Moritz hingegen scheint von sehr robuster Natur zu sein. Schnell kam er wieder zu Kräften und seine Lebensretter gaben ihn schließlich zu unserem Verein in Pflege. Wir ließen den hübschen Zwerg kastrieren und nun suchen wir für ihn eine freundliche Häsin, zu der er ziehen kann. Bis Mai muss Moritz noch in Innenhaltung leben, doch wenn er ab dann in ein Freigehege darf, hat er genügend Zeit, bis zum Herbst ein ordentliches Winterfell auszubilden, so dass er auch ganzjährig draußen gehalten werden kann.

Möchten Sie Moritz bei sich aufnehmen?

... dann melden Sie sich bei uns.

Veröffentlicht in Vermittlung

Helfen Sie uns

Unterstüzen Sie uns mit einer Geldspende:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN  DE02 5335 0000 0090 0070 09

Kaufen Sie über unseren Gooding-Link ein und wir erhalten eine Provision.

Nach vorheriger Absprache freuen wir uns auch über Sachspenden.

Oder werden sie Pate für eines unserer AdopTIERe.