Matthäus

Matthäus ist ein sieben Monate alter Riesen-Mix. Kaninchen wie unser kleiner Großer brauchen sehr lange, bis sie ausgewachsen sind. Doch dann können sie um die 10 kg wiegen. Daher benötigen sie auch eine etwas andere Haltung als ihre kleineren Verwandten. Der junge Bock kam unkastriert zu uns, ist jetzt aber kastriert und auch geimpft. Matthäus braucht noch etwas Zuwendung, denn dort, wo er herkommt, standen Kaninchen auf der Speisekarte für Menschen und entsprechend wurde er auch behandelt. Wir sind uns aber sicher, dass das ruhige Langohr in den Händen liebevoller Kaninchenfreunde schnell entdeckt, wie schön es sein kann, gestreichelt zu werden und dass es sich lohnt, zu Herrchen oder Frauchen zu hoppeln, weil es dort immer die köstlichsten Leckerbissen für neugierige Kaninchenjungs gibt.

Wenn Sie sich für den rhönfarbenen, jungen Riesen, der auf seinem Pflegeplatz in Außenhaltung lebt, interessieren, sollten Sie ein geräumiges, spannend gestaltetes Gehege haben. Sollte in diesem eine einsame Häsin warten, wäre Matthäus begeistert. Wie groß seine Traumfrau ist, wäre dabei ziemlich egal, denn Riesen kommen sowohl mit Zwergkaninchen klar, die gerade mal 800 Gramm wiegen, als auch mit anderen Wuchtbrummen, die die Zehn-Kilo-Grenze sprengen. Zu besuchen ist der hübsche Kastrat in 35463 Fernwald.

Möchten Sie Matthäus bei sich aufnehmen?

... dann melden Sie sich bei uns.

Veröffentlicht in Vermittlung Getagged mit: , , , , ,

Helfen Sie uns

Unterstüzen Sie uns mit einer Geldspende:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN  DE02 5335 0000 0090 0070 09

Kaufen Sie über unseren Gooding-Link ein und wir erhalten eine Provision.

Nach vorheriger Absprache freuen wir uns auch über Sachspenden.

Oder werden sie Pate für eines unserer AdopTIERe.